Sonntag, 28. Oktober 2012

Veganer Möhrenkuchen

Hallo ihr Lieben,


letzte Woche habe ich diesen Kuchen hier gebacken, da Herr Monsterkatze natürlich einen 2kg Sack Möhren im Angebot gekauft hat. Und wer darf die Möhren verarbeiten bevor sie schlecht werden?
Eben, die Monsterkatze ;)

Deswegen gab diesen hier:

Veganer Möhrenkuchen


sorry für das schlechte Bild, ich musste schnell sein bevor der Kuchen in den Tiefen des Magens verschwand... 
Zutaten:
400g Karotten/Möhren 
1 Zitrone
200g Rohrzucker
200ml Sonnenblumenöl
1 TL Zimt
1Pck Backpulver
400g Mehl
1Pck Vanillezucker

Einfach die Karotten/ Möhren fein raspeln und mit den restlichen Zutaten vermischen!
Bei 180°C 40-50 Minuten in einer gefetten Form backen.

Lasst es euch schmecken! :)

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Zimtrollen-Cupcakes

Hallo ihr Lieben,


heute habe ich meinen freien Tag genutzt um Zimtrollen-Cupcakes zu backen, die schon etwas länger auf meiner To-Do Liste stehen.
Den Schönsten hat Herr Monsterkatze gegessen :( BEVOR ich ein Foto machen konnte....

Also hier der Zweitschönste Zimtrollen-Cupcake ♥




Zutaten:
1 Packung Hefe
115g Zucker
240ml Milch
2 Eier
75g Butter
1TL Salz
540g Mehl
225g brauner Zucker
2-3 EL Zimt
75g flüssige Butter

Zubereitung:

Eier, Butter, Salz mit dem Zucker schaumig rühren. Danach die Milch dazu und das Mehl hinzufügen. 
Das Ganze dann gut durchkneten und aus dem Teig eine Kugel bilden.
Eine Stunde gehen lassen.

Den Teig rechteckig ausrollen, Arbeitsfläche und Nudelholz vorher bemehlen.
Den Teig mit der Butter bestreichen und großzügig die Zucker-Zimtmischung drauf streuen.

Das Rechteck zusammenrollen und in Scheiben schneiden.
In Cupcake Förmchen geben und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Bei 200°C 10-12 Minuten backen.

Guten Appetit!
Die Monsterkatze ♥


PS: Das Originalrezept mit Frischkäse Creme gibts hier.


Dienstag, 23. Oktober 2012

DIY Dienstag #4 T-Shirts bleichen

Hallo ihr Lieben,

in meinem bisher größtenteils schwarzbekleidetem Leben, habe ich als Metal-Hörerin einige herbe Enttäuschungen erlebt. Will man sich nämlich als Dame ein tolles Shirt seiner Lieblingsband kaufen, hat man meistens die Wahl zwischen Männer- Shirts oder Damen- Shirts in seltsamen Farben.

Eine meiner Lieblingsbands bietet beispielsweise Shirts in brombeer an. Ich: am Rande der Verzweiflung.

Ich will doch nur die Bandshirts die auch die Männer kriegen, als Frauenshirt. Ich brauche keine rose- oder brombeerfarbenen T-Shirts. Ich will schwarze Bandshirts! 

Okay. Weiter im Text *hüstel*
Gedanken darüber gemacht wie man aus einem Bandshirt für den Mann ein Frauenshirt macht, haben sich wahrscheinlich schon viele. Ebenso wie man auf ein schwarzes Shirt helle Schrift bekommt die man auch lesen kann.


Hier kommt meine Idee: Shirt bleichen!
Mein erster Versuch hat leider nicht so geklappt wie ich wollte- ich war zu ungeduldig und hab zuviel Bleichmittel drauf, deswegen hat sich der umliegende Stoff mitverfärbt- okay das nächste mal weiß ichs... hoffentlich ;)

Alles was ihr außer einem Shirt braucht:
*Bleichmittel
*Sprühflasche 
*Folie


So dann fangen wir mal an: 
Als erstes schneidet ihr aus einer Folie das Motiv aus, welches ihr am Schluss auf dem Shirt haben wollt.
Nehmt am besten einen Cutter dafür, aber passt auf eure Finger auf.

Danach mischt ihr in der Sprühflasche 70% Bleiche mit 30% Wasser. Nachdem ihr nun eure Folie gut befestigt habt, sprüht ihr mit der Sprühflasche leicht über die ausgeschnittenen Stellen- sprüht nicht zuviel und lasst es am besten zwischendrin trocknen, wenn man zu ungeduldig ist und zu viel auf einmal sprüht, läuft euer Bleichmittel unter die Folie und dann siehts so aus wie meins xD

TIPP: Legt zwischen Vorder- und Rückseite des Shirts eine Plastikfolie.

Wenn ihr zufrieden seid, lasst das Shirt trocknen. Danach könnt ihr es ganz normal waschen :)

Wie gefällt euch die Idee? 

Liebe Grüße
die Monsterkatze

Montag, 22. Oktober 2012

Vegetarisches #3 Gemüselasagne / Vegetarische Lasagne

Hallo ihr Lieben, 

heute hab ich ein leckeres Rezept für euch: Gemüselasagne ohne viel Gemüse :D

Obwohl ich Vegetarierin bin, gibt es einiges an Gemüse, dass ich leider nicht essen mag. Hier habe ich nur Gemüsesorten untergebracht, die ich auch gerne esse. Inspiriert dazu hat mich die vegetarische Lasagne, die wir auf der Frankfurter Buchmesse gegessen haben. :)


Ihr braucht für eine große Auflaufform, das sind ca. 4-5 Portionen:

*Nudelplatten
*70g Sojagranulat
*3 Karotten
*1 Glas eingelegter Paprika
*4 Knoblauchzehen
*Öl
*1 Dose stückige Tomaten
*1 Packung passierte Tomaten
*Gewürze: Pfeffer, Salz, Oregano, Thymian
*Streukäse


Zubereitung der Gemüselasagne / Vegetarische Lasagne: 

Das Granulat in heißer Gemüsebrühe ca 15 Minuten quellen lassen. Danach in einem Sieb gründlich abtropfen lassen.
Karotten schälen und raspeln, die Paprika auch abtropfen lassen.

Sojagranulat in Öl anbraten, bis es etwas braun wird. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und direkt zum Granulat geben.
Wenn das Sojagranulat eine schöne Farbe hat, die Karotten und die Paprika hinzugeben. Das ganze mit ca 150ml Gemüsebrühe ablöschen. Zuerst die stückigen Tomaten hinzugeben und aufkochen lassen. Danach die Packung passierte Tomaten hinzugeben. Das Ganze nun GUT würzen.

So nun zum Schichten: Als erstes mit der Soße beginnen, danach die Lasagneplatten.
Immer so weiter, die letzte Schicht sollte die Bolognese Soße sein.

Danach Streukäse drauf und für ca 40 Minuten bei 180°C überbacken.

Guten Apettit :)

die Mampfkatze ♥



Freitag, 19. Oktober 2012

Vegetarisches#2 Naturals Chips Pfeffer & Salz +Give Away

Hallo ihr Lieben,


über die Erdbeerlounge darf ich die Natural-Chips Pfeffer und Salz von lorenz testen.
Mein Fazit: sehr lecker und aussergewöhnlich knusprig.
Die Chips sind aus ungeschälten Kartoffeln und werden nur aus kontrolliertem Vertragsanbau bezogen. Gebacken werden die Chips in Sonnenblumenöl.

Mir schmecken sie sehr gut, eine angenehme Schärfe haben die Chips durch den Pfeffer und Würze durch das Meersalz. Auf das ist drin wird zwar angegeben dass die Chips vegan sind, allerdings ist auf der Zutatenliste Süßmolkenpulver angegeben.

Die Chips sind also Vegetarisch, aber nicht vegan!

Ansonsten: Frei von Geschmacksverstärkern, sowie ohne künstliche Farbstoffe! Außerdem sind die Chips Glutenfrei!

Das Paket ^^

Der Erste der mir eine E-Mail mit seiner Adresse an shinu.darkness(at)googlemail.com schickt, erhält von mir 5 Testpäckchen der Chips!


Wusstet ihr übrigens dass in vielen Chipssorten Schweinepulver etc drin sind? In meinen alten Lieblingschips "Oriental" war auch Schweinepulver drin... Bäh wenn ich dran denke klingt das saueklig x_X


Viele Grüße
die Monsterkatze ♥

Dienstag, 16. Oktober 2012

DIY- Dienstag #3 Salat-Blume/ Salad Flower

Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen zum dritten DIY-Dienstag :)

Heute zeige ich euch eines der leichtesten Tutorials überhaupt!

DIY-Dienstag #3 Salat-Blume / salad flower

Alles was ihr braucht: 
*Farbe (ich hab Acryl genommen)
*den unteren Salat-Abschnitt der normalerweise sowieso in den Biomüll wandert

Eigentlich brauche ich dazu nicht mehr zu sagen... einfach in die Farbe tauchen und schon habt ihr einen floralen Stempel :)

Sicherlich toll um damit Karten zu bedrucken. Egal ob Hochzeits-Karten, Geburtstagseinladungen etc...
Je nach Salat sieht das florale Muster immer wieder anders aus^^

Kindern macht das ganze auch Viel Spaß :)




Viel Spaß :)
die Monsterkatze ♥

Montag, 15. Oktober 2012

Vegetarisches#1 Veggie-Döner

Hallo meine Lieben :)


seit über 4 Wochen bin ich nun Vegetarierin. Und ich vermisse Fleisch kein bisschen!
Ich bin selbst erstaunt wie leicht es mir fällt, nach 22 Jahren einfach so auf Fleisch zu verzichten.

Ich selbst brauche eigentlich keine Fleischersatz-Produkte, doch mein Freund verzichtet mit mir auf Fleisch und mag die Fleischalternativen sehr. Ich möchte hier niemanden bekehren, sondern lediglich Alternativen zum Fleischkonsum zeigen!

Bestellt haben wir bei Vegan-Wonderland. Könnt ihr uns noch andere Shops empfehlen? Die Lebensmittel dürfen auch gerne Vegan sein! Zum glück darf ich bei meinem Lieblingsdöner-Menschen wenigstens noch den türkischen Reis mit Knoblauchsoße kaufen *_*

Nachdem die Bestellung ankam, gab es dann für meinen Freund und mich:

Vegetarisches #1 Veggie Döner


Also, das ist das Veggie-Döner"fleisch" von Vantastic Foods. Es kommt Dönerfleisch nicht nur optisch sehr nah, sondern auch von der Konsistenz und dem Geschmack. Steht schon auf unserer Merkeliste für die nächste Bestellung.

(Da das doofe Fladenbrot auseinandergefallen ist, gab es eben Veggie-Döner-Teller mit Fladenbrot xD)

Liebste Grüße
die Monsterkatze

Dienstag, 9. Oktober 2012

DIY-Dienstag#2 Paletten als Möbel

Hallo meine lieben und tollen Verfolger ♥

wie gefällt euch eigentlich mein DIY-Dienstag?
DIY-Dienstag #2 : Paletten in der Innen- und Ausseeinrichtug

Schaut euch diese wunderbaren Ideen an für die man meistens nur eine gebrauchte Palette benötigt! Ich liebe diesen Used Look, andere würden es wohl eher Vintage oder Shabby nennen. Die Bilder habe ich  auf radass gefunden :)

Das hier ist eines meiner Lieblingsstücke:
Efeu würde da noch bestimmt klasse aussehen :)



Mindestens genauso gut finde ich die Idee die Paletten als Raumtrenner zu benutzen und sie mit Bildern aufzuwerten.



Für Urbangardening lässt sich eine Palette auch noch gerne verwenden ;)
Perfekt wenn man auf dem Balkon oder im Hof nicht viel platz für Blumentöpfe hat ^^



Was haltet ihr von Paletten?

Ich liebe sie und wünschte ich hätte den Platz welche in meiner Wohnung zu benutzen.

Viele Grüße,
die Monsterkatze♥






Donnerstag, 4. Oktober 2012

Halloween Special #1 Kürbis Deko mal anders / No carve Pumpkins


Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar Kürbis- Inspirationen, für die ihr garantiert kein Messer braucht um mit ihnen herbstlich zu dekorieren.
Kein Messer = minimiertes Verletzungsrisiko ;)

Einen wunderschönen herbstlichen Tag wünsche ich euch ♥
Und wenn ihr schlechtes Wetter habt (so wie ich ^^) macht es euch mit einem leckeren Tee gemütlich :)
In meinem nächsten halloween Special zeige ich euch wie ihr euch leckere Gespenster Cake Pops machen könnt!


Liebste Grüße
die Monsterkatze ♥


Für diese Spinnerei wickelt ihr einfach eine weiße Schnur um den Kürbis und klebt eine Plastikspinne auf- wahlweise auch andere Krabbeltiere ;)

source: http://www.womansday.com/home/holiday-decorating-ideas/tangled-web#slide-3


Oder soll lieber ein Schwarm Fledermäuse durch eure Wohnung flattern? 

source: http://www.nobiggie.net/2011/09/pumpkin-crafts.html




Kürbisse mit Tafelfarbe lackiert und schon könnt ihr sie als Wegweiser zu eurer Halloween-Party beschriften :)

source: http://www.rachaelraymag.com/


Oder ihr klebt aus schwarzer Pappe/ Bastelkarton noch zwei Öhrchen dran und habt einen Dekokatzenkürbis *_*

source: http://www.realsimple.com

Und für alle die es lieber bunt mögen, hier die ultimative Kürbis-Bastelei:

Lackiert einfach einen Kürbis weiß, klebt die Wachsmalstifte um den Strunk und föhnt das ganze Meisterwek bis die Wachsstifte über dem Kürbis verlaufen sind.
soure: http://swelldesigner.blogspot.de/2012/08/crayon-drip-art-pumpkin-tutorial.html









Dienstag, 2. Oktober 2012

DIY-Dienstag #1 Kette für Büchernarren

... die sich dazu überwinden können ein Buch auseinander zunehmen.... oder ihr druckt euch einfach eine Buchseite aus ;)


Ihr Lieben,

es gibt eine neue Kategorie in meinem Blog:

der DIY Dienstag


Wir fangen heute mit einer süßen Kette für Leseratten an...
Gefunden habe ich die Inspiration zu dieser Kette hier *mandipidy*.
Ich hab nur eine Seite aus einem Flohmarkt-reifen Buch gebraucht und auf einen dünnen Karton geklebt.
Nachdem ich die Kreise eingezeichnet hab, habe ich die Kreise mit klarem Nagellack überzogen und ausgeschnitten.
Das Herz und die Ketten hatte ich noch in meiner Schmuckbastelkiste :)

Gefällt euch?

Schmuck für die Frankfurter Buchmesse...


Absolut die richtige Kette um sie für die Frankfurter Buchmesse anzuziehen... Denn nächste Woche werde ich zum ersten Mal auf die Frankfurter Buchmesse gehen, ich freue mich sooo ♥ Kai Meyer wird dort sein und Bücher signieren, er ist einer meiner Lieblingsautoren. :)


Viele Grüße
Die Monsterkatze ♥