Montag, 16. April 2012

That one day you won't let me go...

Hallo meine Lieben,

heute hab ich wieder ein Bild für euch. Inspiriert von der wunderbaren Brooke Shaden.

Hier ein Bild aus der Serie die mich inspiriert hat *klick*

Kamera: Canon EOS 1100D (Patrick Matuschek)
Bildbearbeitung: Photoshop CS5 (Vanessa Ballreich)
Ort: Die heimische Badewanne :)


They say I'm seeking up the danger
That one day you won't let me go
(I'll drown, you'll take me down)

[Within Temptation, Aquarius]


Wie gefällt es euch? :)

Irgendwie passen dazu, gefällt mir dieser Song von Within Temptation:

Donnerstag, 5. April 2012

Cake-Pops: Kuchen am Stiel ♥

Hallo meine Lieben!

Schön dass ihr hier seid!

Habt ihr schon von Cake-Pops gehört?
Die sind der neueste Trend, der nun nach Cupcakes aus den USA herübergeschwappt ist.
Cake Pops sind kleine Mini-Küchlein am Stiel ^^

Hier sind meine ersten:



Zubereitung:
400gr Kuchen (auch gerne etwas trockener) [Ich hab Zitrone genommen ^^]
130gr Frischkäse
Kuvertüre zum Dekorieren

Den Kuchen zerbröseln und mit dem Frischkäse vermischen. Kleine Kugeln formen und ca eine halbe Stunde in die Gefriertruhe. Danach auf Stäbchen oder Holzspieße aufspießen und in die Kuvertüre eintunken. Cake Pops drehen und die überflüssige Kuvertüre abtropfen lassen. Die Spieße am besten in ein Stück Styropor stecken und danach dekorieren. Danach kurz in den Kühlschrank stellen damit die Kuvertüre fest wird.



Schmeckts? :)
Falls ja, bei amazon gibts tolle Bücher zum Thema:
Cake-Pops: Sti(e)lvoll naschen (Just Cooking) zum Beispiel kostet nur 4,90€
und süße Förmchen, wer mir die schenken mag ist willkommen ;) :
Cake Pop Formen Variety Pack (4er Set)
Hier gibts Stiele, die halten besser als meine Schaschlickspieße ;)
Cake Pops - Lollipop Sticks 10 x 0,25 cm - 100 Stück
Die Monsterkatze ♥

Montag, 2. April 2012

Zucker selbst färben- blau und rot. ♥

Hallo meine Lieben,


vor ein paar Tagen habe ich Cupcakes gesehen, deren Cremehäubchen mir buntem Zucker verziert war. Nachdem ich diesen Online gesucht habe und einen Schock bekommen hab, was dessen Preis angeht... x_X

...Hab ich ihn nun selbst gemacht!






Es ist ganz einfach!

In einem Schraubglas einfach Zucker mit Speisefarbe vermischen (ich hab flüssige genommen, Kosten: 4Stück für 2,19€)

Das ganze dann verschliessen und schütteln, danach mit einem Stäbchen oder Löffel durchrühren. Nun am besten auf ein Stück Backpapier kippen und in der Sonne trocknen lassen. Danach etwas fein zerbröseln und wieder ins Schraubglas füllen. Darin könnt ihr den bunten Zucker auch aufbewahren.


Wie gefällt euch die Idee?

:*

Die Monsterkatze ♥